Swing & Fun

mit Wilhelm Rottensteiner

Swing & Fun wird bei uns in der Schule als Unverbindliche Übung angeboten. Schüler haben dabei die Möglichkeit auf einfache Art und Weise in der Gruppe das Gitarrenspiel zu erlernen.

Im Mittelpunkt steht dabei nicht die klassische Gitarre mit Noten, Stockerl, sowie Finger- und Körperhaltung, sondern das Erlernen einfacher Akkorde und deren Einsatz bei der Liedbegleitung. Wir haben  seit einigen Jahren eine richtiggehende Schulband, die wir auch mit diversen anderen Instrumenten bzw. Sängern auffüllen. Viele Aufführungen in den letzten Jahren haben Spielmusik an unserer Schule zu einem festen Bestandteil werden lassen.

Übrigens ist der Gitarrenunterricht gratis, die Stunden jedoch am Nachmittag im Anschluss an den Unterricht. Der Einstieg kann nur einmal im Jahr zu Schulbeginn sein. Die einzelnen Gruppen werden je nach Können zusammengestellt. Auf Grund der großen Nachfrage mussten in den letzten Jahren Schüler auf das kommende Schuljahr vertröstet werden. Im Normalfall gibt es aber pro Schuljahr zumindest eine Anfängergruppe. Voraussetzung für eine Teilnahme an Spielmusik ist eine eigene, funktionierende Gitarre.

Sollte jemand jetzt Lust auf Gitarre bekommen haben, so möge er bitte zu Schulbeginn bei Herrn Rottensteiner nachfragen.

Mit harmonischen Dur - Moll - Grüßen